DesignDesaster - Oktober 2000 -> 2001
Das Mysterium des VIENNALE "Knabbernossi-Schriftzuges"

Worin liegt das Mysterium des neuen VIENNALE-Schriftzuges begründet? Der 1992 von O. Kartak/DMC aus der Schrift "Garage" entwickelte Schriftzug war 1996 dezent redesignt und 2000 mutig rustikal zu seiner gegenwärtigen Superform geschnitzt bzw. abgenagt worden. Es dürfte sich hierbei entweder um die sublime Ausformung eines "beinharten Protest-Schriftzuges" der VIENNALE gegen die österreichische Filmförderpolitik oder um eine Hommage an das "Kabinett des Dr. Calligraphi" handeln. (Oder es war schlicht ein Budgetposten übergeblieben, der ganz dringend aus dem Fenster getreten werden musste.) Minuten lang anschauen!
zurück zur übersicht