DD_1002
Die FPÖ-Apotheke warnt vor bittersten Pillen

Sehr anschaulich gestalteter Beipackzettel im Dienst der Volksgesundheit, wobei auffällt, dass eine Reihe von (aus FP-Sicht?) vorstellbaren Nebenwirkungen (noch?) nicht angeführt wurde (Gefahr für Kinder, Angriffe auf Hunde und Katzen, Taschendiebstahl, Vergewaltigung auf offener Straße . . .). Graphisch raffiniert im Stile der neuen Einfachheit gehalten, äußerst überlegte Farbwahl. Aufgepasst, ihr Pillenschlucker! Beispielhafte Designarbeit.
zurück zur übersicht